Zum Inhalt der Seite springen
Service-Portal-Logo
Zur Startseite

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Keine Einträge für
    Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • Keine Einträge für
    X
  • Keine Einträge für
    Y
  • Z

Fahrerlaubnis: Führerschein abholen

Beschreibung der Leistung

Sie können den Status der Führerscheinbearbeitung telefonisch erfragen. So können Sie sehen, wann Ihre Dokumente fertig gestellt sind und zur Abholung bereitliegen. [*]

Voraussetzung

Ihr neuer Führerschein liegt etwa drei Wochen nach der Beantragung für Sie zur Abholung bereit.

Verfahrensablauf

Wenn Sie nicht persönlich zur Abholung Ihres Führerscheines vorsprechen können, können Sie sich von einer Person Ihres Vertrauens vertreten lassen. Bitte informieren Sie sich in der Rubrik "Welche Unterlagen werden benötigt?".

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • gültiges Ausweisdokument
  • alter Führerschein (sofern vorhanden)


 

ggf. sind zusätzlich vorzulegen:

  • bei Vertretung durch einen Dritten:
    Ihre schriftliche Vollmacht und Ihr Ausweisdokument (im Original); der Bevollmächtigte selbst muss sich mit seinem gültigen Ausweisdokument ausweisen können.

Welche Formulare werden benötigt?


Auf Ihrem Gebührenbescheid, den Sie bei der Beantragung Ihrer Fahrerlaubnis erhalten haben, befindet sich ein Formular zur Erteilung einer Vollmacht. Sollten Sie diesen nicht mehr zur Hand haben, können Sie den Vordruck "Vollmacht Führerschein" nutzen.

Was kostet die Dienstleistung?

In der Regel wurde die Gebühr bereits bei der Antragstellung bezahlt.

Wo finden Sie uns?

Institution:Fahrerlaubniswesen
Anschrift: Kurt-Schumacher-Straße 31
34117 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan:Lage im Stadtplan
Wartebereich: 3. Etage, Zimmer 312

Wie sind die Öffnungszeiten?


Vorsprache nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich

Montag: 8.30 – 12.30 Uhr und 14 – 16.30 Uhr
Dienstag: 8.30 - 12.30 Uhr
Mittwoch: 14 - 17.30 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr

Termine können Sie über nachfolgenden Link

oder auch gerne telefonisch (siehe Rubrik "Wen können Sie anrufen?") vereinbaren.

Wen können Sie anrufen?

Behördennummer (0561) 115

Montag - Freitag:7.00 - 18.00 Uhr
Samstag:9.00 - 13.00 Uhr

Verwandte Dienstleistungen: