Lebensmittelüberwachung und Tiergesundheit

Die Aufgaben des Amtes Lebensmittelüberwachung und Tiergesundheit bestehen aus der Überwachung der gesetzlichen Vorgaben auf den Gebieten des Lebensmittel-, Fleischhygiene-, Tierschutz- und Tierseuchenrechts.

Die Aufgaben des öffentlichen Veterinärwesens umfassen insbesondere:

  • Die amtliche Überwachung der Lebensmittel- und Fleischhygiene. Dadurch sollen  Verbraucher und Verbraucherinnen vor gesundheitlicher Beeinträchtigung, Irreführung und Täuschung geschützt werden.
  • Der Tierschutz dient dem Schutz des Lebens und dem Wohlbefinden der Tiere.
  • Die Tierseuchenbekämpfung sichert die Gesundheit der einheimischen Tierbestände und soll die Seuchenverbreitung zwischen den Tieren ausschließen beziehungsweise die von Tieren auf Menschen übertragbaren Krankheiten bekämpfen.

Amtsleiter Axel Heiser

Telefon: 0561 / 787-3336
Telefax: 0561 / 787-3335
E-Mail: veterinaer@kassel.de
Anschrift: Kurt-Schumacher-Str. 31
34117 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan: Lage im Stadtplan

Öffnungszeiten

Montag: 8.30 - 12.30 Uhr
Dienstag: 8.30 - 12.30 Uhr
Mittwoch: 14.00 - 17.30 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
Eine Terminvereinbarung wird grundsätzlich empfohlen.