Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule

Schulleitung

Ansprechpartner: Helmut Dörr
Telefon: 0561 / 940840
Telefax: 0561 / 9408450
E-Mail: poststelle@lg.kassel.schulverwaltung.hessen.de
Anschrift: Brückenhofstraße 88
34132 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan: Lage im Stadtplan
Internet: www.lichtenberg-schule.de

Kurzinformationen

Die Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule ist das Gymnasium des Landkreises Kassel und führt Schülerinnen und Schüler in acht Jahren zum Abitur.
Durch das Kultusministerium Hessen wurden uns ein Landesschwerpunkt und zwei Zertifikate zuerkannt:

  • "Schulisches Zentrum für Mathematik und Begabtenförderung" (Leuchtturmschule Hessen)
  • "Schule mit Schwerpunkt Musik"
  • "Medienschule des Landes Hessen" (Top Ten)

 

Mittelstufe:
Wir beginnen als "Schule mit Schwerpunkt Musik" und in Zusammenarbeit mit den Musikschulen in Kassel und Baunatal mit einem differenzierten Musikangebot im Jahrgang 5 und einer zusätzlichen (dritten) Sportstunde ("Bewegtes Lernen").
Als "Zweite Fremdsprache" bieten wir Französisch oder Latein an.
Als "Dritte Fremdsprache" können Französisch, Latein, Italienisch oder Spanisch gewählt werden.
Zusätzlich bieten wir im Wahlpflichtunterricht Darstellendes Spiel, Kunst, Musik, Naturwissenschaften, Historisch-politische Medienwerkstatt und Sport an.
Im Bereich der Arbeitsgemeinschaften finden unsere Schüler Angebote wie Orchester, Big-Band, Chor, Instrumentalgruppen mit festen Konzertterminen, Handball (Leistungsstützpunkt), verschiedene Sport- und Informatikangebote.
Der Schüleraustausch findet mit sechs Schulen in England, Irland, Frankreich und Italien statt. Zusätzlich können Schüler an Auslandsfahrten nach Ungarn, London, Paris und in die USA teilnehmen. Bei der Suche nach persönlichen Auslandserfahrungen (u. a. Jahresaufenthalte und Auslandspraktika) werden Schülerinnen und Schüler unterstützt.
Die Schule bietet im Rahmen der Werteerziehung in den Jahrgängen 5, 6, 9 bis 13 das Fach Ethik an.
Hilfsbereitschaft und ehrenamtliches Engagement werden gefördert und in betreuten Arbeitsgemeinschaften praktiziert, z. B. Schulsanitäter- und Mentorenausbildung und in der Schülermitverantwortung.

Oberstufe:
In der Oberstufe arbeiten wir mit Schulen des Schulverbundes Süd (Baunatal, Guxhagen und Kassel- Süd) vertrauensvoll zusammen. Aufgrund der großen Oberstufe (175 Schüler im Jahrgang 11) bieten wir neben dem üblichen Angebot regelmäßig in allen Naturwissenschaften, Informatik und Sport Leistungskurse an. Grundkursangebote gibt es über die Regelfächer hinaus u. a. in Latein, Ethik, Wirtschaftswissenschaften, Informatik und Darstellendes Spiel. Im Rahmen der Studien- und Berufswahlorientierung findet ein berufsorientierendes Praktikum im In- und Ausland im Jahrgang 12 statt.

MaTA:
Im Jahrgang 14 bilden wir zur/zum mathematisch-technischen Assistenten/in aus (Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife).

Landesprogramm "Ganztagsschule nach Maß"
Eine Umstellung zur Schule mit ganztägigen Angeboten ist erfolgt und wird vom Ministerium personell sowie finanziell unterstützt.
Die Schule verfügt über eine Cafeteria und Mensa mit Frühstücks- und Mittagsangeboten.
Begabungsförderung und Hausaufgabenbetreuung erfolgen am frühen Nachmittag.