Frauenbüro

Ziel der Arbeit des Frauenbüros ist es, dass Frauen und Männer tatsächliche Gleichberechtigung erlangen. Die Frauenbeauftragte macht mit diesem Ziel Vorschläge für Vorhaben und Programme des Magistrats und regt Maßnahmen an. Sie ist Anlaufstelle für Wünsche und Beschwerden der Kasseler Bürgerinnen.

Das Frauenbüro ist auch zuständig für die Unterstützung und Verwaltung von Frauen- und Mädcheneinrichtungen, die mit städtischen Mitteln gefördert werden. Das Frauenbüro ist das Fachamt für Geschlechtergerechtigkeit und setzt sich dafür ein, dass diese als normaler Alltagsblick allmählich in den "Mainstream" der städtischen Verwaltung kommt.

Dr. Ute Giebhardt
Leiterin des Frauenbüros

Angela Richter
Frauenbeauftragte nach HGlG

Telefon: 0561 / 787-7069
Telefax: 0561 / 787-8026
E-Mail: frauenbeauftragte@kassel.de
Büro: K 801-804
Anschrift: Obere Königsstraße 8
34117 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan: Lage im Stadtplan

Beratungstermine bitte telefonisch vereinbaren oder per mail anfordern.