Zum Inhalt der Seite springen
Service-Portal-Logo
Zur Startseite

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Keine Einträge für
    Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • Keine Einträge für
    X
  • Keine Einträge für
    Y
  • Z

Restabfall entsorgen

Beschreibung der Leistung

Zum Hausmüll oder Restabfall zählen feste, gemischte Abfälle, die bei der normalen Haushaltsführung in Privathaushalten entstehen.

In der Broschüre "Ganz einfach getrennt" finden sie Beispiele zur korrekten Mülltrennung:

 

In der Stadt Kassel besteht ein Anschluss- und Benutzungszwang.

Jeder Anschlusspflichtige hat wenigstens einen Restabfallbehälter von mindestens 80l Volumen aufzustellen. Ist der Anschlusspflichtige Eigentümer eines Mietwohngrundstückes, so ist für je zwei angefangen Wohneinheiten ein Behälter von mindestens 80l aufzustellen.

Voraussetzung

Sie sind der Grundstückseigentümer und mit Haupt- oder Nebenwohnsitz in der Stadt Kassel gemeldet.

Verfahrensablauf

Die Leerungstermine werden jährlich im Vorfeld bereitgestellt und sind in unserem Abfallkalender ersichtlich. 

 

Neu-, Um- oder Abbestellungen
von Abfallbehältern sowie die Beauftragung einer Reinigung sind vom Grundstückseigentümer schriftlich zu beantragen oder über nachfolgenden Link möglich:

An welche Behörde bzw. Institution muss ich mich wenden?

Für die Abholung der Restmülltonne ist in Hessen die jeweilige Gemeinde / Stadt zuständig, soweit diese Aufgabe nicht auf einen Abfallzweckverband übertragen wurde. [*]

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • für die  Neu-, Um- oder Abbestellungen von Behältern ist das Kassenzeichen des Grundstücksabgabenbescheides anzugeben

Was kostet die Dienstleistung?

  •  62,76 €, Grundgebühr pro Nutzungseinheit

 

zusätzliche Leistungsgebühr für Restabfall, grundsätzlich 14 tägige Leerung

  •   139,56 € für       80 Liter   Jahresgebühr
  •   209,40 € für     120 Liter   Jahresgebühr
  •   418,80 € für     240 Liter  Jahresgebühr
  • 1.343,52 € für    770 Liter  Jahresgebühr
  • 1.919,40 € für 1.100 Liter  Jahresgebühr

Abweichender Preis bei individuellen Leerungsryhthmen.

 

Amtlicher Abfallsack

  • 5,80 €

 

Sonderleerung

  • 6,70 €     für 80 Liter
  • 10 €        für 120 Liter
  • 20,10 €  für 240 Liter
  • 64,60 €  für 770 Liter
  • 92,30 €  für 1.100 Liter

 

Behälterreinigung

  • Behältergröße 80 Liter – 240 Liter
    • 15,60 €
    • 5,80 €, für jeden weiteren Behälter
  •  Behältergröße 770 Liter – 1100 Liter      
    • 24,80 €
    • 12,80 €, für jeden weiteren Behälter

Die Behälter werden i. d. Regel nach der Leerung abgeholt, gereinigt und am nächsten Tag wieder hingestellt.
 

Schwerkraftschloss

  • Behältergröße 80 Liter – 240 Liter
    • 39,50€ inkl. 2 Schlüssel (jeder weitere Schlüssel 4 €)
  • Behältergröße 770 Liter – 1100 Liter 
    • 62 € inkl. 2 Schlüssel (jeder weitere Schlüssel 4 €)

Es können auch gleichschließende Schlösser bestellt werden.

 

Gebühr bei Selbstanlieferung am Recyclinghof für private Haushalte

Die Annahme von Hausmüll ist kostenpflichtig.

Bitte informieren sie sich zusätzlich in unserem Abfall-ABC:

Welche rechtlichen Grundlagen sind zu beachten?

Wo finden Sie uns?

Institution:Die Stadtreiniger Kassel - Eigenbetrieb
Anschrift: Am Lossewerk 15
34123 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan:Lage im Stadtplan

 

Sie können Sich gerne auch persönlich in unserem Servicebüro informieren und beraten lassen.

Servicebüro-Mitte

Anschrift: Neue Fahrt 2
34117 Kassel

Wie sind die Öffnungszeiten?


Servicebüro Mitte

Montag: 9 - 14 Uhr und 14.30 - 17 Uhr
Dienstag: 9 - 14 Uhr und 14.30 - 17 Uhr
Mittwoch: 11 - 17 Uhr
Donnerstag: 11 - 17 Uhr
Freitag: 9 - 12 Uhr

Standorte und Öffnungszeiten unserer Recyclinghöfe entnehmen Sie bitte dem nachfolgendem Link:

Was sollte ich noch wissen?

Wenn Ihre Restabfalltonne für die Entsorgung mal nicht ausreicht, können wir Ihnen folgendes anbieten:

  •  Amtlicher Abfallsack, dieser hat ein Fassungsvolumen von 80 Liter und wird am Leerungstag neben die Restmülltonne gestellt.

 

In nachfolgendem Link stehen Ihnen die Verkaufsstellen zur Verfügung

 

  • Sonderleerung, diese muss schriftlich beantragt werden, da es sich um eine kostenpflichtige Leistung handelt

 

Wenn sie ihre Behälter gegen Waschbären, Fremdbefüllung o.ä.schützen möchten, bieten wir Ihnen ein sogenanntes Schwerkraftschloss an.

  • Beim Befüllen der Behälter wird das Schloss geöffnet,  nicht aber bei der Abholung des Mülls- das Schloss öffnet sich bei dem Kippvorgang am Fahrzeug automatisch. Das Schwerkraftschloss muss schriftlich (formlos) bestellt werden, da es sich um eine kostenpflichtige Leistung handelt.

 

Wie sieht der optimale Behälterstandplatz aus?

Im nachfolgenden Link finden sie alles Wissenswerte zu diesem Thema:

*Hessisches Ministerium des Innern und für Sport. URL: http://hessenfinder.hessen.de [^] [Stand: 15.03.2018]