Zum Inhalt der Seite springen
Service-Portal-Logo
Zur Startseite

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Keine Einträge für
    Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • Keine Einträge für
    X
  • Keine Einträge für
    Y
  • Z

Naturschutz

Beschreibung der Leistung

Ziel des Naturschutzes ist es, Natur und Landschaft auf Grund ihres eigenen Wertes und als Lebensgrundlage des Menschen zu erhalten. Da immer deutlicher wird, dass Verlust und Zerstörung von Natur und Landschaft schwerwiegende negative Folgen auch für den Menschen haben können, werden Wiederherstellung, Erhalt und die langfristige und nachhaltige Nutzbarkeit des Naturhaushaltes sowie ein pfleglicher Umgang mit der Landschaft angestrebt. Wegen ihrer Bedeutung im Naturhaushalt, aber auch ihrer Gefährdung, genießen die Tier- und Pflanzenarten dabei besonderen Schutz. [*]

Erhalt und Sicherung der Schutzgegenstände (Landschaftsschutzgebiete, Naturdenkmale, geschützte Lanschaftsbestandteile). Ausweisung von Naturschutzgebieten bis zu einer Größe von 5 Hektar, Naturdenkmale und geschützte Landschaftsbestandteile.
Anordnungen zum Schutz vor Beeinträchtigung von frei lebenden Tieren oder wild wachsenden Pflanzen der besonders geschützten Art oder deren Lebensstätten.

An welche Behörde bzw. Institution muss ich mich wenden?

Zuständig für den Naturschutz und die Umsetzung des Naturschutzrechts - und damit erste Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger - sind die unteren Naturschutzbehörden. Deren Aufgaben werden in den Landkreisen vom Kreisausschuss, in den Kreisfreien Städten und den Städten mit mehr als 50.000 Einwohnerinnen und Einwohnern vom Magistrat wahrgenommen. [*]

Welche Fristen müssen beachtet werden?

1. März bis 30. September
Es ist in dieser Zeit verboten, Bäume, die außerhalb des Waldes oder gärtnerisch genutzten Grundflächen stehen, Hecken, lebende Zäune, Gebüsche, sonstige Gehölze und Röhrichte abzuschneiden oder auf den Stock zu setzen.

Wo finden Sie uns?

Institution:Umwelt- und Gartenamt - Umweltplanung
Anschrift: Bosestraße 15
34121 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan:Lage im Stadtplan

Wie sind die Öffnungszeiten?


Montag: 9.00 - 15.00 Uhr
Dienstag: 9.00 - 15.00 Uhr
Mittwoch: 9.00 - 15.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 - 15.00 Uhr
Freitag: 9.00 - 12:30 Uhr

Was ist noch wichtig?

Rund um das Thema Garten haben wir weitere wichtige und hilfreiche Informationen zusammengestellt:

Was sollte ich noch wissen?

Weitere Informationen zum Thema "Naturschutz in Hessen" erhalten Sie im Internetauftritt des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz [*]

Abgrenzungskarten der Schutzgegenstände können bei der Unteren Naturschutzbehörde eingesehen werden.

Wer ist für Sie zuständig?


(Untere Naturschutzbehörde)
Frau Petra Fricke
Zimmer: S02
Telefon: 0561 / 787-3175
Telefax: 0561 / 787-883175
E-Mail: petra.fricke@kassel.de

Verwandte Dienstleistungen:

*Hessisches Ministerium des Innern und für Sport. URL: http://hessenfinder.hessen.de [^] [Stand: 18.01.2010]