Zum Inhalt der Seite springen
Service-Portal-Logo
Zur Startseite

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Keine Einträge für
    Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • Keine Einträge für
    X
  • Keine Einträge für
    Y
  • Z

Zahnärztliche Vorsorgeuntersuchung

Beschreibung der Leistung

  • Zahnärztliche Vorsorgeuntersuchung in Schulen mit Erhebung und Dokumentation des Zahnstatus; ggf. Verweisung zur Behandlung an den Hauszahnarzt,
  • Gruppenprophylaxe für Schülerinnen und Schüler: Zahnputztraining, Wissenswertes rund um den Mund, Ernährungsberatung,
  • zweimal jährlich Flouridlacktouchierung mit Einverständnis der Eltern in allen betreuten Schulen,
  • Koordination und Begleitung von Projekten: Tag der Zahngesundheit,
  • Bereitstellen von Medien und Hilfsmitteln zur Unterrichtsgestaltung.

Unsere Aufgaben

  • Organisation und Durchführung von Vorsorgeuntersuchungen und Gruppenprophylaxe für ca. 11.000 Kinder im Stadtgebiet Kassel. Betreut werden 30 Grundschulen, 8 Gesamtschulen und 10 Förderschulen. Seit der Fusion der Gesundheitsämter Stadt und Landkreis Kassel 2008 werden die Schulen in Stadt und Landkreis gemeinsam betreut,
  • Gutachtertätigkeit im Rahmen der amtsärztlichen Sprechstunde,
  • Epidemiologische Begleituntersuchungen, die einen Überblick über die Zahngesundheitsentwicklung des Einzelnen als auch von Gruppen geben.

Unser Team

  • 2 Zahnärztinnen, 1 Zahnarzt
  • 7 Zahnarzthelferinnen
  • 1 Kauffrau für Bürokommunikation

Unsere Erfolge

  • Seit Einführung der flächendeckenden Fluoridierung 1998 hat sich die Mundgesundheit Kasseler Schulkinder deutlich verbessert (Kariesrückgang im Milchgebiss um 55%; im bleibenden Gebiss um 58%),
  • der Anteil der Kinder mit naturgesunden Zähnen ist deutlich gestiegen (45 %),
  • der Sanierungsgrad wurde deutlich verbessert, d. h. mehr behandlungsbedürftige Kinder haben einen Zahnarzt zur Behandlung aufgesucht,
  • durch die flächendeckende Betreuung hat auch die Gruppe der Kinder mit hohem Kariesrisiko profitiert; es wurde auch hier eine Reduktion der Karies nachgewiesen und somit konnte der Polarisierung entgegen gewirkt werden.

Unser Service

  • Beratung über Kariesprophylaxe: Mundhygiene, Fluoridierungsmaßnahmen, Versiegelung, Ernährungslenkung,
  • Beratung bei Zahn- und Kieferfehlstellungen,
  • Unterstützung von Projekten über Themen rund um die Mundgesundheit.

Unser Ziel

Gleiche Chancen auf gesunde Zähne für alle Kinder.

Welche Formulare werden benötigt?


Wo finden Sie uns?

Institution:Gesundheitsamt Region Kassel
Anschrift: Wilhelmshöher Allee 19-21
34117 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan:Lage im Stadtplan

Wer ist für Sie zuständig?


Frau Katharina Kolodziejewski
Zimmer: 2.74
Telefon: 0561 / 1003-1950
Telefax: 0561 / 1003-1914
E-Mail: katharina.kolodziejewski@kassel.de

Verwandte Dienstleistungen: