Zum Inhalt der Seite springen
Service-Portal-Logo
Zur Startseite

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Keine Einträge für
    Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • Keine Einträge für
    X
  • Keine Einträge für
    Y
  • Z

Impfberatung zu Grippe (Influenza)

Beschreibung der Leistung

Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt fordert die Virusgrippe in Deutschland jedes Jahr zwischen fünf- und fünfzehntausend Todesopfer. Besonders gefährdet sind Menschen mit chronischen Krankheiten, sowie Ältere. Empfohlen wird die Schutzimpfung allerdings auch für Menschen mit zahlreichen Kontakten. Besonders wichtig ist sie für medizinisches Personal und Betreuer in Krankenhäusern und Altenheimen, damit diese die ihnen anvertrauten Menschen nicht gefährden.

Die Grippeschutzimpfung wird jedes Jahr entsprechend den zirkulierenden Virusstämmen neu hergestellt und muss auch jährlich aufgefrischt werden.

Was kostet die Dienstleistung?

Die Impfungen sind kostenpflichtig. Die Preise können Sie bei den zuständigen Mitarbeitern der Impfabteilung erfragen.

Wer ist für Sie zuständig?


Frau Ina Rübin
Zimmer: 2.10
Telefon: 0561 / 1003-1961
Telefax: 0561 / 1003-1913
E-Mail: ina.ruebin@kassel.de

Verwandte Dienstleistungen: