Zum Inhalt der Seite springen
Service-Portal-Logo
Zur Startseite

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Keine Einträge für
    Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • Keine Einträge für
    X
  • Keine Einträge für
    Y
  • Z

Impfungen

Beschreibung der Leistung

Eine Impfung bietet Schutz vor ansteckenden Krankheiten.

Die Ständige Impfkommission am Robert-Koch-Institut (STIKO) gibt einmal jährlich Empfehlungen heraus, welche Schutzimpfungen wann im Allgemeinen und für wen im Besonderen sinnvoll sind. Die Empfehlungen der STIKO gelten als wissenschaftlicher Standard. Eine Impfpflicht besteht in Deutschland nicht.

Nach einer Grundimmunisierung, meist im Säuglings- oder Kleinkindalter, müssen bei vielen Schutzimpfungen regelmäßig Auffrischimpfungen erfolgen, damit der Impfschutz erhalten bleibt. Einige Impfungen sind auch für spezifische Berufsgruppen oder Personengruppen empfohlen, z. B. für Schwangere.

Moderne Impfstoffe sind gut verträglich und unerwünschte Nebenwirkungen werden nur selten beobachtet. Unmittelbares Ziel der Impfung ist es, den Geimpften vor einer Krankheit zu schützen.
 

Die Beratung erfolgt nach den Empfehlungen der ständigen Impfkommission am Robert-Koch-Institut. Die reisemedizinische Beratung erfolgt zudem auf Grundlage aktueller deutscher und internationaler Informationen. 

Das Gesundheitsamt Region Kassel bietet umfassende Beratung und Informationen rund ums Thema Impfen an, sei es zum allgemeinem Schutz oder für die Reise.

Darüber hinaus werden verschiedene Impfungen, z.B. gegen Diphtherie, Tetanus, Polio, Hepatitis A, Hepatitis B, Typhus, FSME (Zecken), Tollwut, Meningokokken usw. angeboten.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Impfpass, wenn vorhanden
 

Was kostet die Dienstleistung?

Die Kosten richten sich im Allgemeinen nach der Impfung und können nur durch die individuelle Beratung und Prüfung eventueller Kostenübernahmen von Dritten (Krankenkassen, Arbeitgeber, Berufsgenossenschaft usw.) im Beratungsgespräch ermittelt werden.
 

Welche rechtlichen Grundlagen sind zu beachten?

Magistratsbeschluss, Gelbfieberimpfstelle nach den Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation
 

Wo finden Sie uns?

Institution:Gesundheitsamt Region Kassel
Anschrift: Wilhelmshöher Allee 19-21
34117 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan:Lage im Stadtplan

Wie sind die Öffnungszeiten?


Impfsprechstunde

Dienstag: 8.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr und
13.30 - 17.00 Uhr
Freitag: 10.30 - 12.30 Uhr
nur nach vorheriger Terminvereinbarung

Was ist noch wichtig?

Weitere Informationen zu Standardimpfungen und Reiseimpfungen erhalten Sie unter der Rubrik "Verwandte Dienstleistungen".

Wer ist für Sie zuständig?


Frau Ina Rübin
Zimmer: 2.10
Telefon: 0561 / 1003-1961
Telefax: 0561 / 1003-1913
E-Mail: ina.ruebin@kassel.de

Verwandte Dienstleistungen:

*Hessisches Ministerium des Innern und für Sport. URL: http://hessenfinder.hessen.de [^] [Stand: 04.02.2010]