Zum Inhalt der Seite springen
Service-Portal-Logo
Zur Startseite

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Keine Einträge für
    Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • Keine Einträge für
    X
  • Keine Einträge für
    Y
  • Z

Begründung einer Lebenspartnerschaft

Beschreibung der Leistung

Volljährige, gleichgeschlechtliche Partner, die nicht miteinander verwandt sind und die nicht bereits mit einer anderen Person eine Lebenspartnerschaft führen, können nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz eine eingetragene Lebenspartnerschaft begründen.

Die eingetragene Lebenspartnerschaft wirkt sich unter anderem auf das Vermögensrecht, das Erbrecht (Pflichtteile am Erbe), das Ausländerrecht (Nachzugsmöglichkeit) und das Staatsangehörigkeitsrecht (Einbürgerungsmöglichkeit) aus.

Namensführung

Die Lebenspartner können ihre bisherigen Namen beibehalten (getrennte Namensführung) oder einen gemeinsamen Namen bestimmen (Lebenspartnerschaftsname). Zur Wahl stehen der Geburtsname oder der bislang geführte Name eines der Partner.

Die Namensänderung ist auch nachträglich möglich, eine Frist hierfür gibt es nicht.

Lebenspartnerschaftsvertrag

Um die vermögensrechtlichen Verhältnisse umfassend zu regeln, besteht die Möglichkeit, einen notariell beglaubigten Lebenspartnerschaftsvertrag zu schließen.

Voraussetzung

Bevor Sie sich Ihr Ja-Wort geben, muss die Begründung einer Lebenspartnerschaft beim zuständigen Standesamt angemeldet werden.

  • Sie wird vom Standesamt Kassel entgegen genommen, wenn eine/r der Lebenspartner den Haupt- oder Nebenwohnsitz in Kassel hat.
  • Wenn Sie beide nicht in Kassel wohnen, aber trotzdem gern hier heiraten möchten, melden Sie die  Begründung einer Lebenspartnerschaft beim Standesamt Ihres Wohnsitzes an.

Sollte eine/r der Lebenspartner nicht persönlich beim Standesamt in Kassel vorsprechen können, so benötigen wir eine Bevollmächtigung zur Anmeldung der Begründung einer Lebenspartnerschaft(siehe Link unter der Rubrik „Welche Formulare werden benötigt?“). Diese muss ausgefüllt und unterschrieben von einer/m der Lebenspartner bei der Anmeldung zur Begründung einer Lebenspartnerschaft mitgebracht werden.

In nachfolgendem Link können Sie sich über die Trauorte in Kassel informieren:

Welche Unterlagen werden benötigt?

Sollte keines der drei nachfolgenden Beispiele auf Sie zutreffen, möchten wir Sie bitten, das Formular zur Anfrage nach erforderlichen Unterlagen auszufüllen. (siehe Link unter der Rubirk "Welche Formulare werden benötigt?").

  1. Sie sind deutsche Staatsangehörige, ledig, wohnhaft in Kassel, geboren in Kassel:
    • Wir benötigen von Ihnen: Personalausweis oder Reisepass
  2. Sie sind deutsche Staatsangehörige, geschieden/Lebenspartnerschaft aufgehoben (Eheschließung/Begründung einer Lebenspartnerschaft war in Kassel), wohnhaft in Kassel, geboren in Kassel:
    • Wir benötigen von Ihnen: Personalausweis oder Reisepass
  3. Sie sind deutsche Staatsangehörige, ledig, wohnhaft in Kassel, geboren in einer anderen deutschen Stadt:
    • Wir benötigen von Ihnen: eine beglaubigte Abschrift aus Ihrem Geburtenregister (keine Geburtsurkunde), erhältlich beim Standesamt Ihres Geburtsortes, und Ihren Personalausweis oder Reisepass

Welche Formulare werden benötigt?


Was kostet die Dienstleistung?

  • Die Prüfung der Anmeldung zur Begründung einer Lebenspartnerschaft kostet 40,00 Euro 
  • wenn auch ausländisches Recht zu beachten ist, 60,00 Euro

Weitere kosten entstehen ja nach Einzelfall. Entsprechende Informationen zu unseren Trauorten finden Sie in nachfolgendem Link

Welche rechtlichen Grundlagen sind zu beachten?

Wo finden Sie uns?

Institution:Standesamt
Anschrift: Obere Königsstraße 8
34117 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan:Lage im Stadtplan

Wie sind die Öffnungszeiten?


Montag: 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr nur mit vorheriger Terminvereinbarung!
Dienstag: 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr nur mit vorheriger Terminvereinbarung!
Donnerstag: 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr
Freitag: 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Wen können Sie anrufen?

Einheitliche Behördenrufnummer: 115 (ohne Vorwahl)
oder Servicetelefon: 0561 / 787-787

Montag-Freitag:7.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag:9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Was ist noch wichtig?

Bitte vereinbaren Sie frühzeitig einen Termin zur Anmeldung der Begründung einer Lebenspartnerschaft  unter der Rufnummer  115 (ohne Vorwahl)  oder  online  über nachfolgenden Link. Die Anmeldung gilt sechs Monate, d. h. Sie können innerhalb von sechs Monaten die Lebenspartnerschaft begründen, sofern nicht Ihre Urkunden eine kürzere Gültigkeit aufweisen. 

Verwandte Dienstleistungen:

*Hessisches Ministerium des Innern und für Sport. URL: http://hessenfinder.hessen.de [^] [Stand: 14.07.2016]