Zum Inhalt der Seite springen
Service-Portal-Logo
Zur Startseite

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Keine Einträge für
    Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • Keine Einträge für
    X
  • Keine Einträge für
    Y
  • Z

Urkunden - Nachträgliche Ausstellung von Personenstandsurkunden

Beschreibung der Leistung

Sie haben mehrere Möglichkeiten, eine Personenstandsurkunde bei uns zu bekommen:
  1. Per Post: Bürgeramt Kassel, Urkundenstelle, 34112 Kassel

  2. Per Fax: 0561 / 787-883164

  3. Per E-Mail: urkundenstelle@kassel.de

  4. Persönliche Vorsprache: Bitte bringen Sie einen gültigen Lichtbildausweis mit. Soll die Urkunde an dritte Personen ausgestellt werden, ist eine Vollmacht mit Ausweis in Kopie des Ausstellers und der Ausweis des Bevollmächtigten notwendig
  5. Wird man dazu aufgefordert, eine Urkunde mit einer Apostille oder einer Legalisation zu versehen, so wird diese Urkunde bei uns zur Vorlage beim Regierungspräsidenten vorbereitet .

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Lichtbildausweis
  • evtl. Vollmacht

Was kostet die Dienstleistung?

Geburtsurkunden, Eheurkunden, Lebenspartnerschaftsurkunden, Sterbeurkunden und mehrsprachige Urkunden: 10,- EUR (pro Mehrausfertigung: 5,- EUR)

Sie können Ihrem schriftlichen Antrag Ihre Bankverbindung angeben. Die fällige Gebühr wird dann durch unsere Stadtkasse von Ihrem Konto abgebucht. Sollten Sie keine dieser Möglichkeiten wählen, ist der Urkunde ein Zahlschein beigefügt, um die Gebühr überweisen zu können.

 

Welche rechtlichen Grundlagen sind zu beachten?

  • Bürgerliches Gesetzbuch,
  • Personenstandsgesetz, 
  • Verordnung zur Ausführung des Personenstandsgesetzes

Wo finden Sie uns?

Institution:Standesamt
Anschrift: Obere Königsstraße 8
34117 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan:Lage im Stadtplan

Wie sind die Öffnungszeiten?

Wir haben für Sie geöffnet


Montag: 8.30 - 12.30 Uhr
Dienstag: 8.30 - 12.30 Uhr
Mittwoch: 8.30 - 12.30 Uhr und 14.00 - 17.30 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr

Wen können Sie anrufen?

Einheitliche Behördenrufnummer: 115
oder Servicetelefon: 0561 / 787-787

Montag-Freitag: 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag: 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Verwandte Dienstleistungen: