Zum Inhalt der Seite springen
Service-Portal-Logo
Zur Startseite

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Keine Einträge für
    Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • Keine Einträge für
    X
  • Keine Einträge für
    Y
  • Z

Brandschutzerziehung und -aufklärung Feuerwehrbesichtigungen

Beschreibung der Leistung

Brandschutzerziehung ist die Schulung von Kindern und Jugendlichen zur Vermeidung von Bränden und zu richtigen Verhaltensweisen bei Bränden durch Angehörige von Feuerwehren im Zusammenwirken mit Vertretern der Versicherungswirtschaft, Pädagogen und Eltern.

Brandschutzaufklärung ist die Schulung von Erwachsenen zur Vermeidung von Bränden, zur Einhaltung von Brandschutzvorschriften und zu richtigen Verhaltensweisen bei Bränden.
Anmeldungen zu Feuerwehrbesichtigungen werden über die Telefonvermittlung der Feuerwehr an einen zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet.

Was kostet die Dienstleistung?

Die Brandschutzerziehung und -aufklärung in Betrieben und Einrichtungen, die dazu gesetzlich verpflichtet sind, sind gebührenpflichtig nach Feuerwehrgebührensatzung.

Feuerwehrbesichtigungen sind in der Regel kostenfrei.

Welche rechtlichen Grundlagen sind zu beachten?

Hess. Brand- und Katstrophenschutzgesetz

Wo finden Sie uns?

Institution:Feuerwehr I
Anschrift: Wolfhagerstraße 25
34117 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan:Lage im Stadtplan

Wer ist für Sie zuständig?


Herr Joachim Gries
Zimmer: Feuerwache
Telefon: 0561 / 7884-122
Telefax: 0561 / 7884-114
E-Mail: joachim.gries@kassel.de