Zum Inhalt der Seite springen
Service-Portal-Logo
Zur Startseite

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Keine Einträge für
    Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • Keine Einträge für
    X
  • Keine Einträge für
    Y
  • Z

Bauordnungsbehördliche Maßnahmen

Beschreibung der Leistung

Bauliche Anlagen sind so anzuordnen, zu errichten, zu ändern und instand zu halten, dass die öffentliche Sicherheit und Ordnung, insbesondere Leben, Gesundheit und die natürlichen Lebensgrundlagen nicht gefährdet werden. Die Bauaufsicht hat für die Einhaltung der öffentlichen Vorschriften zu sorgen. Werden bauliche Anlagen im Widerspruch zu öffentlich-rechtlichen Vorschriften errichtet oder geändert bzw. genutzt, kann die Bauaufsicht die Beseitigung anordnen, die Nutzung untersagen oder hat in sonstiger Weise dafür sorgen, dass rechtmäßige Zustände hergestellt werden.

Zu beachten

Die Bauaufsicht kann nur auf der Grund öffentlich-rechtlicher Vorschriften tätig werden, beispielsweise wenn bauliche Anlagen abweichend von der Bauordnung erichtet werden. Bei privatrechtlichen Nachbarstreitigkeiten ist die Behörde nicht zuständig. Falls in diesen Fällen eine gütliche Einigung nicht möglich ist, verbleibt der Privatrechtsweg, gegebenenfalls unter Einschaltung eines Rechtsanwaltes.
 

Wo finden Sie uns?

Institution:Stadtplanung, Bauaufsicht und Denkmalschutz - Verwaltungsabteilung
Anschrift: Obere Königsstraße 8
34117 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan:Lage im Stadtplan

Wie sind die Öffnungszeiten?


Montag: 8.30 - 12.30 Uhr
Mittwoch: 8.30 -12.30 Uhr und 14.00 - 17.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Wer ist für Sie zuständig?


Herr Jens Otto
Zimmer: W316
Telefon: 0561 / 787-6122
Telefax: 0561 / 787-6133
E-Mail: jens.otto@kassel.de

Frau Diana Wülfert
Zimmer: W316
Telefon: 0561 / 787-6062
Telefax: 0561 / 787-6133
E-Mail: diana.wuelfert@kassel.de