Zum Inhalt der Seite springen
Service-Portal-Logo
Zur Startseite

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Keine Einträge für
    Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • Keine Einträge für
    X
  • Keine Einträge für
    Y
  • Z

Gleichstellungsbeauftragte

Beschreibung der Leistung

Das Gleichstellungsbüro ist eine interne Servicestelle für Beschäftigtenfragen, Politik und Fragen der Geschlechterdemokratie.


Leistungen für die Mitarbeiterinnen

  • Die Gleichstellungsbeauftragte überwacht die Durchführung des Hess. Gleichberechtigungsgesetzes (HGlG) und unterstützt die Dienststellenleitung bei seiner Umsetzung (§ 18 HGiG)
  • Beratung und Unterstützung der Führungskräfte bei der Umsetzung des HGlG und des Frauenförderplanes
  • Beratung von weiblichen Beschäftigten
  • Beratung von männlichen Beschäftigten zur Elternzeit
  • Mitwirkung bei der Herstellung von Geschlechterdemokratie in allen Bereichen der Stadtverwaltung (Gender Mainstreaming)
  • Durchführung von Frauenvollversammlungen und Arbeitsgruppen

Welche rechtlichen Grundlagen sind zu beachten?

Grundgesetz Artikel 3
Hessisches Gleichberechtigungsgesetz (HGlG)
Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Wie sind die Öffnungszeiten?


Montag: 9.00 - 15.30 Uhr
Dienstag: 9.00 - 15.30 Uhr
Mittwoch: 9.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 - 15.30 Uhr
Freitag: 9.00 - 12.30 Uhr
Termine nur nach Vereinbarung

Wer ist für Sie zuständig?


Frau Gönül Gözet
Zimmer: K803
Telefon: 0561 / 787-7059
Telefax: 0561 / 787-8026
E-Mail: goenuel.goezet@kassel.de

Frau Angela Richter
Zimmer: K804
Telefon: 0561 / 787-7059
Telefax: 0561 / 787-8026
E-Mail: angela.richter@kassel.de

Verwandte Dienstleistungen: