Zum Inhalt der Seite springen
Service-Portal-Logo
Zur Startseite

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Keine Einträge für
    Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • Keine Einträge für
    X
  • Keine Einträge für
    Y
  • Z

Grundstücksabgaben - Straßenreinigung

Beschreibung der Leistung

Als Grundstück im Sinne dieser Satzung ist jeder zusammenhängende Grundbesitz anzusehen, der eine selbständige wirtschaftliche Einheit bildet. Was als wirtschaftliche Einheit zu gelten hat, entscheidet das zuständige Finanzamt im Rahmen der Einheitswertfeststellung.

Wird ein Grundstück von mehreren zu reinigenden Straßen erschlossen, wird die Gebühr entsprechend der jeweiligen Reinigungsklasse mehrfach erhoben.

Die Straßenreinigungsgebühr errechnet sich nach  

  1. einer fiktiven Frontmeterlänge, die sich nach der Quadratwurzel aus der Grundstücksfläche bemisst (Berechnungsmeter). Das gilt sowohl für Anlieger (Grundstücke, die durch die öffentlichen Straßen erschlossen sind), als auch für Teilhinterlieger (Angrenzung nur mit einem Teil der der Straße zugewandten Grundstücksseite) und Vollhinterlieger (ohne Angrenzung, jedoch mit der Möglichkeit eines Zugangs zum Grundstück).  

Beispiel:

Die Quadratwurzel aus 900 qm Grundstücksfläche ist "30", also "30" Berechnungsmeter (fiktive Frontmeter).  

  1. der Häufigkeit der Reinigung (Reinigungsklasse)

    Grundlage hierzu ist das Straßenverzeichnis, wonach für die Straßen im Stadtgebiet die Häufigkeit Ihrer Reinigung festgelegt wurde.  

    Hierbei unterscheidet man zwischen drei Reinigungsklassen (RK), für die entsprechende Gebühren festgesetzt werden.

     

Welche Formulare werden benötigt?


Was kostet die Dienstleistung?

  • RK I: 6-malige Reinigung in der Woche Gebührensatz 41,76 EUR
  • RK II: 2-malige Reinigung in der Woche Gebührensatz 13,92 EUR
  • RK III: 1-malige Reinigung in zwei Wochen Gebührensatz 3,48 EUR

Die zu entrichtende Jahresgebühr errechnet sich aus den Berechnungsmetern multipliziert mit dem Gebührensatz der jeweiligen Reinigungsklasse.

Beispiel:

30 Berechnungsmeter x 3,48 EUR (Gebührensatz – RK III) = 104,40 EUR Jahresgebühr.

Welche rechtlichen Grundlagen sind zu beachten?

Abgabenordnung (AO), Gesetz über kommunale Abgaben (KAG), Grundsteuergesetz (GrStG), Satzung über die Reinigung der öffentlichen Straßen im Gebiet der Stadt Kassel (Straßenreinigungs- und -gebührensatzung).

Wo finden Sie uns?

Telefax: 0561 787-887099
E-Mail: grundstuecksabgaben@kassel.de
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan: Lage im Stadtplan
Institution: Amt Kämmerei und Steuern - Grundstücksabgaben
Anschrift: Obere Königsstraße 8
34117 Kassel

Wie sind die Öffnungszeiten?


Montag: 8.30 - 12.30 Uhr
Dienstag: 8.30 - 12.30 Uhr
Mittwoch: 8.30 - 12.30 Uhr, zusätzlich 14.00 - 17.30 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Was ist noch wichtig?

Wer ist für Sie zuständig?


(Buchstaben A-L)
Frau Beate Becztak
Zimmer: F118
Telefon: 0561 / 787-2070
Telefax: 0561 / 787-882070
E-Mail: grundstuecksabgaben1@kassel.de

(Buchstaben A-L)
Frau Wassiliki Bousabeur
Zimmer: F116
Telefon: 0561 / 787-2070
Telefax: 0561 / 787-882070
E-Mail: grundstuecksabgaben1@kassel.de

(Buchstaben A-L)
Frau Daniela Ellenberger
Zimmer: F114
Telefon: 0561 / 787-2070
Telefax: 0561 / 787-882070
E-Mail: grundstuecksabgaben1@kassel.de

(Buchstaben A-L)
Frau Ulrike Kleer
Zimmer: F115
Telefon: 0561 / 787-2070
Telefax: 0561 / 787-882070
E-Mail: grundstuecksabgaben1@kassel.de

(Buchstaben A-L)
Herr Peter Mayer
Zimmer: F117
Telefon: 0561 / 787-2070
Telefax: 0561 / 787-882070
E-Mail: grundstuecksabgaben1@kassel.de

(Buchstaben A-L)
Frau Petra Momberg
Zimmer: F118
Telefon: 0561 / 787-2070
Telefax: 0561 / 787-882070
E-Mail: grundstuecksabgaben1@kassel.de

(Buchstaben A-L)
Frau Iris Pfannkuche
Zimmer: F116
Telefon: 0561 / 787-2070
Telefax: 0561 / 787-882070
E-Mail: grundstuecksabgaben1@kassel.de

(Buchstaben A-L)
Herr Andre Reger
Zimmer: F119
Telefon: 0561 / 787-2070
Telefax: 0561 / 787-882070
E-Mail: grundstuecksabgaben1@kassel.de

(Buchstaben A-L)
Frau Elke Schmidt
Zimmer: F119
Telefon: 0561 / 787-2070
Telefax: 0561 / 787-882070
E-Mail: grundstuecksabgaben1@kassel.de

(Buchstaben A-L)
Frau Birgit Wieder
Zimmer: F116
Telefon: 0561 / 787-2070
Telefax: 0561 / 787-882070
E-Mail: grundstuecksabgaben1@kassel.de

(Buchstaben M-Z, Wohnungsbaugesellschaften, GVZ, Sonderbezeichnungen)
Frau Sabine Bartossek
Zimmer: F217
Telefon: 0561 / 787-2078
Telefax: 0561 / 787-882078
E-Mail: grundstuecksabgaben2@kassel.de

(Buchstaben M-Z, Wohnungsbaugesellschaften, GVZ, Sonderbezeichnungen)
Frau Vanessa Behr
Zimmer: F113
Telefon: 0561 / 787-2078
Telefax: 0561 / 787-882078
E-Mail: grundstuecksabgaben2@kassel.de

(Buchstaben M-Z, Wohnungsbaugesellschaften, GVZ, Sonderbezeichnungen)
Frau Nicole Bindel
Zimmer: F217
Telefon: 0561 / 787-2078
Telefax: 0561 / 787-882078
E-Mail: grundstuecksabgaben2@kassel.de

(Buchstaben M-Z, Wohnungsbaugesellschaften, GVZ, Sonderbezeichnungen)
Frau Kati Rasch
Zimmer: F216
Telefon: 0561 / 787-2078
Telefax: 0561 / 787-882078
E-Mail: grundstuecksabgaben2@kassel.de

(Buchstaben M-Z, Wohnungsbaugesellschaften, GVZ, Sonderbezeichnungen)
Frau Viktoria Becker
Zimmer: F112
Telefon: 0561 / 787-2078
Telefax: 0561 / 787-882078
E-Mail: grundstuecksabgaben2@kassel.de

(Buchstaben M-Z, Wohnungsbaugesellschaften, GVZ, Sonderbezeichnungen)
Herr Carsten Steinkopf
Zimmer: F113
Telefon: 0561 / 787-2078
Telefax: 0561 / 787-882078
E-Mail: grundstuecksabgaben2@kassel.de

(Buchstaben M-Z, Wohnungsbaugesellschaften, GVZ, Sonderbezeichnungen)
Frau Petra Vock
Zimmer: F114
Telefon: 0561 / 787-2078
Telefax: 0561 / 787-882078
E-Mail: grundstuecksabgaben2@kassel.de