Zum Inhalt der Seite springen
Service-Portal-Logo
Zur Startseite

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Keine Einträge für
    Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • Keine Einträge für
    X
  • Keine Einträge für
    Y
  • Z

Eheschließung

Beschreibung der Leistung

Bevor Sie heiraten können, müssen Sie die Eheschließung anmelden, früher wurde dies auch "Aufgebot bestellen" genannt.

Der Ort, an dem die Eheschließung angemeldet wird, muss nicht gleichzeitig der Ort sein, an dem die Ehe geschlossen werden soll. Die Ehe kann grundsätzlich in jedem Standesamt in Deutschland geschlossen werden.

Bei der Eheschließung müssen keine Trauzeugen anwesend sein. Wenn Sie dies jedoch wünschen, können Sie eine oder 2 Personen zu Trauzeugen bestimmen.

Ob Sie in der Ehe einen gemeinsamen oder getrennte Familiennamen führen wollen, kann bei der Eheschließung oder auch zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt werden.

Sie beabsichtigen in Kassel den Bund fürs Leben zu schließen. Hierfür hält das Standesamt eine Vielzahl von Trauorten für Sie bereit.

Unter dem Motto Schöner Heiraten in Kassel kann die Ehe im festlichen Trausaal des Kasseler Rathauses geschlossen werden. Anschließend können Sie in angenehmem Ambiente, auf das Ja-Wort und die Zukunft ganz nach altem Brauch anstoßen. Hierbei können wir Ihnen etwas Arbeit abnehmen. Wir bieten Ihnen die Gelegenheit Ihren Sektempfang durch einen professionellen Caterer durchführen zu lassen. Genaue Informationen hierzu erhalten Sie im Rahmen Ihrer Anmeldung der Eheschließung.

Daneben bieten wir Ihnen als besonderen Service das Programm Kassel Exclusiv an.
Im Zentrum der Deutschen Märchenstraße haben Sie die Möglichkeit, im stilvollen, romantischen Ambiente den schönsten Tag Ihres Lebens einzuleiten.
 

Wir freuen uns, Ihnen für Ihre Trauung 

  • den Thronsaal des Schlosses Wilhelmshöhe
  • das Schloss Schönfeld
  • das Planetarium der Orangerie

anbieten zu können. Auf Anfrage beim Standesamt sind auch Trauungen auf den Personenschiffen auf der Fulda möglich.

 

Bevor Sie sich Ihr Ja-Wort geben, muss die Eheschließung beim zuständigen Standesamt angemeldet werden. 

  1. Sie wird vom Standesamt Kassel entgegen genommen, wenn eine/r der Verlobten den Haupt- oder Nebenwohnsitz in Kassel hat.
  2. Wenn Sie beide nicht in Kassel wohnen, aber trotzdem gern hier heiraten möchten, melden Sie die Eheschließung beim Standesamt Ihres Wohnsitzes an.
     

Sollte eine/r der Verlobten nicht persönlich beim Standesamt in Kassel vorsprechen können, so benötigen wir eine Bevollmächtigung zur Anmeldung der Eheschließung. Diese muss ausgefüllt und unterschrieben von einer/m der Verlobten bei der Anmeldung der Eheschließung mitgebracht werden.
 

Hinweis:
Bitte vereinbaren Sie frühzeitig einen Termin für die Anmeldung der Eheschließung unter der Rufnummer  115 (ohne Vorwahl)  oder  online  über nachfolgenden Link. Die Anmeldung gilt sechs Monate, d. h. Sie können innerhalb von sechs Monaten heiraten, sofern nicht Ihre Urkunden eine kürzere Gültigkeit aufweisen. 

An welche Behörde bzw. Institution muss ich mich wenden?

  • Das Standesamt, in dessen Zuständigkeitsbereich einer der Eheschließenden (Verlobten) seinen Wohnsitz (Haupt- oder Nebenwohnsitz) oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat
  • bei Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt im Ausland: Standesamt, das die Eheschließung vornehmen soll

Für die Stadt Kassel ist das Sachgebiet "Eheschließung, Staatsangehörigkeit" zuständig.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Welche Unterlagen benötigt werden, können wir Ihnen gerne per Mail mitteilen. Bitte nutzen Sie dazu das Formular unter der Rubrik "Welche Formulare werden benötigt". Sie haben keine E-Mail-Adresse? Dann drucken Sie die Anfrage aus und schicken sie uns zu, Ihre Informationen erhalten Sie dann auf dem Postweg.

Welche Formulare werden benötigt?


Was kostet die Dienstleistung?

Die Prüfung der Anmeldung der Eheschließung kostet 40,00 €; wenn auch ausländisches Recht zu beachten ist, 60,00 €. Hinzu kommen je nach Zeit und Ort 40,00 - 90,00 € für die Durchführung der Eheschließung, außerhalb der Diensträume fallen zusätzliche Gebühren (z.B. Miete) an.

  • Stammbuch: ab 20,00 €
  • Eheurkunde: 10,00 €
  • jede weitere zeitgleich bestellte Eheurkunde: 5,00 €

Welche rechtlichen Grundlagen sind zu beachten?

Wo finden Sie uns?

Institution:Standesamt
Anschrift: Obere Königsstraße 8
34117 Kassel
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Stadtplan:Lage im Stadtplan

Wie sind die Öffnungszeiten?


Montag: 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr - nur mit Terminvereinbarung
Dienstag: 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr - nur mit Terminvereinbarung
Donnerstag: 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr
Freitag: 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Wen können Sie anrufen?

Einheitliche Behördenrufnummer: 115 (ohne Vorwahl)
oder Servicetelefon: 0561 / 787-787

Montag-Freitag:7.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag:9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Verwandte Dienstleistungen:

*Hessisches Ministerium des Innern und für Sport. URL: http://hessenfinder.hessen.de [^] [Stand: 23.08.2013]