Syphilis (Lues)

Inkubationszeit

Die Inkubationszeit verläuft in drei Stadien:
Stadium 1:
An der Eintrittstelle entwickelt der Erreger nach ca. drei Wochen einen Knoten oder schmerzhaftes Geschwür, das von selbst wieder verschwindet – keine Heilung!
Stadium 2:
Ca. acht Wochen bis zwei Jahre nach Ansteckung treten Fieber, Lymphknotenschwellung und Hautaussläge auf.
Stadium 3:
Mehrere Jahre nach der Ansteckung wird das Nervensystem, das Herz-Kreislaufsystem und andere Organe befallen, was zu schwersten Krankheiten und zum Tod führen kann.

Übertragung

Ungeschützter Geschlechtsverkehr. Die Syphilis ist sehr ansteckend, auch beim Sex ohne Geschlechtsverkehr übertragbar.

Nachweis

Durch Blutuntersuchung (TPHA)

Therapie

Behandlung mit Antibiotika. Führt in den frühen Stadien zu völliger Heilung. Die Behandlung in späteren Stadien kann zwar evtl. die Erkrankung zum Stillstand bringen, aber schon vorhandene Organschäden nicht mehr berücksichtigen.

Schutzmaßnahme

Kondome beim Sex schützen .Die Übertragung durch feuchte Hände, Handtücher usw. ist möglich.